BfR-TeamBfR-Team

Unser Dozenten-Team am BfR

Wir wollen begeistern. Mit Wissen und Persönlichkeit.

Jedes noch so fundierte Weiterbildungs-Konzept lebt von den Menschen, die es vermitteln: von Dozenten und Dozenten, die begeistern, die ihr Wissen weitergeben und die Teilnehmenden genau dort abholen, wo sie gerade stehen.


Genau dafür leben wir. Wir alle bringen unsere langjährige Praxiserfahrung aus der Reittherapie in Ihre Weiterbildung ein – unsere gebündelte Fach- und Methodenkompetenz, unser ganzes Engagement und Herzblut. Denn eines beflügelt uns genauso wie Sie: die Begegnung zwischen Mensch und Pferd. Und die unglaublichen Chancen die darin liegen.

Ihre Dozenten

Markus Lauber

Markus Lauber

M. A. Soziologe, Psychologe, Coach, Hypnotherapeut. Leiter und Gründer des BfR

Trotz meiner langjährigen Erfahrung in Theorie und Praxis der Reittherapie ist es für mich immer noch faszinierend zu erleben, wie Momente des Glücks entstehen, wenn Mensch und Pferd sich begegnen. Um diese Glücksmomente zu mehren, habe ich das Institut gegründet, bilde Jahr für Jahr Reittherapeuten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus und schaffe „ganz nebenbei“ eine Möglichkeit, dass sich Gleichgesinnte treffen und berufsübergreifend austauschen.

Weitere Qualifikationen:

  • Weiterbildungen in der Bodenarbeit bei Alfonso Aguilar („Dr. Horse“ in CAVALLO 8/10)
Katharina Strube

Katharina Strube

Ergo- und Reittherapeutin

Mein Name ist Katharina Strube, ich bin 31 Jahre und zertifizierte Ergo- und Reittherapeutin. Im Januar 2007 beendete ich meine Ausbildung zur Ergotherapeutin mit dem Staatsexamen. Seit dem konnte ich in verschiedenen Praxen und Krankenhäusern einige Erfahrung im pädiatrischen, neurologischen, psychiatrischen und orthopädischen Bereich sammeln. Im September 2014 habe ich meine Fortbildung zur zertifizierten Reittherapeutin am Deutschen Bildungsinstitut für Reittherapie mit 1,8 erfolgreich beendet und bin seit dem auch als Dozentin für die neurologischen und pädiatrischen Krankheitsbilder am Bildungsinstitut für Reittherapie tätig. In der Reittherapie arbeite ich mit meinem Arbeitskollegen Apollo zusammen. Apollo ist ein 10 jähriger Norwegerwallach, der sehr freundlich und offen im Umgang mit Menschen ist und nach seiner Ausbildung zum Therapiepferd ein absolutes Verlasspferd ist. Zusammen arbeiten wir mit Kindern mit geistigen und körperlichen Behinderungen sowie Defiziten in der kognitiven, motorischen und sozio emotionalen Entwicklung. Ebenso gehören Erwachsene mit geistigen und körperlichen Behinderungen und neurologischen Krankheitsbildern wie z.B. Apoplex und Multiple Sklerose zu unseren Patienten.

Silvia Thelen

Silvia Thelen

selbstständige Reitwartin

Bereiche:

  • Ausbildung des Therapiepferdes
  • Bodenarbeit nach Alfonso Aguilar
  • Gelassenheitstraining
  • Freiarbeit im Roundpen
  • Pferdekunde
  • Spielerisch Reiten lernen
Petra Renz

Petra Renz

Human-Physiotherapeutin, DIPO-Pferde-Osteotherapeutin, DIPO-Dozentin

Bereiche:

  • Pferde-Osteopathie
  • Sportphysiotherapie
  • Personal-Training

Website: www.dipo-renz.de

Ihre Dozenten

Markus Lauber

Markus Lauber

M. A. Soziologe, Psychologe, Coach, Hypnotherapeut. Leiter und Gründer des BfR

Trotz meiner langjährigen Erfahrung in Theorie und Praxis der Reittherapie ist es für mich immer noch faszinierend zu erleben, wie Momente des Glücks entstehen, wenn Mensch und Pferd sich begegnen. Um diese Glücksmomente zu mehren, habe ich das Institut gegründet, bilde Jahr für Jahr Reittherapeuten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz aus und schaffe „ganz nebenbei“ eine Möglichkeit, dass sich Gleichgesinnte treffen und berufsübergreifend austauschen.

Weitere Qualifikationen:

  • Weiterbildungen in der Bodenarbeit bei Alfonso Aguilar („Dr. Horse“ in CAVALLO 8/10)
Katharina Strube

Katharina Strube

Ergo- und Reittherapeutin

Mein Name ist Katharina Strube, ich bin 31 Jahre und zertifizierte Ergo- und Reittherapeutin. Im Januar 2007 beendete ich meine Ausbildung zur Ergotherapeutin mit dem Staatsexamen. Seit dem konnte ich in verschiedenen Praxen und Krankenhäusern einige Erfahrung im pädiatrischen, neurologischen, psychiatrischen und orthopädischen Bereich sammeln. Im September 2014 habe ich meine Fortbildung zur zertifizierten Reittherapeutin am Deutschen Bildungsinstitut für Reittherapie mit 1,8 erfolgreich beendet und bin seit dem auch als Dozentin für die neurologischen und pädiatrischen Krankheitsbilder am Bildungsinstitut für Reittherapie tätig. In der Reittherapie arbeite ich mit meinem Arbeitskollegen Apollo zusammen. Apollo ist ein 10 jähriger Norwegerwallach, der sehr freundlich und offen im Umgang mit Menschen ist und nach seiner Ausbildung zum Therapiepferd ein absolutes Verlasspferd ist. Zusammen arbeiten wir mit Kindern mit geistigen und körperlichen Behinderungen sowie Defiziten in der kognitiven, motorischen und sozio emotionalen Entwicklung. Ebenso gehören Erwachsene mit geistigen und körperlichen Behinderungen und neurologischen Krankheitsbildern wie z.B. Apoplex und Multiple Sklerose zu unseren Patienten.

Silvia Thelen

Silvia Thelen

selbstständige Reitwartin

Bereiche:

  • Ausbildung des Therapiepferdes
  • Bodenarbeit nach Alfonso Aguilar
  • Gelassenheitstraining
  • Freiarbeit im Roundpen
  • Pferdekunde
  • Spielerisch Reiten lernen
Petra Renz

Petra Renz

Human-Physiotherapeutin, DIPO-Pferde-Osteotherapeutin, DIPO-Dozentin

Bereiche:

  • Pferde-Osteopathie
  • Sportphysiotherapie
  • Personal-Training

Website: www.dipo-renz.de

Das sagen unsere Teilnehmenden:


Tolle Gruppe, tolles Ausbildungs-Team. Danke für das Teilen eures geballten Wissens und die Freude und Präsenz, die man euch anmerkt für die Sache ...

Kirsten Meier-Pütz