ZieleZiele

ZIELE DER AUSBILDUNG AM BFR

Menschen wachsen lassen.


Sich zu entwickeln und zu wachsen, ist ein existentielles Grundbedürfnis, wenn nicht sogar die Quelle von Lebensfreude und Glück. Mit Ihrer Arbeit als Reittherapeutin oder Reittherapeut fördern und fordern Sie die Menschen also nicht nur. Sie schenken Ihnen neue Handlungsmöglichkeiten, Selbstvertrauen und Kraft. Und das ist, was die Arbeit als Reittherapeut so befriedigend macht.

Am BfR lernen Sie das Handwerkszeug dafür: wie Sie Schutzräume schaffen, in denen sich Menschen öffnen und entspannen. Wie Sie flexibel auf die individuellen Situationen Ihrer Klienten eingehen. Sie bilden Ihr eigenes Pferd als Therapiepferd aus. Sie lernen, im reittherapeutischen Kontext systematisch zu denken, die verschiedenen Methoden anzuwenden und zu handeln. In diesem Prozess stehen Sie für uns als Mensch mit Ihrem Vorwissen und Ihren Fähigkeiten im Vordergrund. Denn aus diesen heraus entwickeln Sie in unserer Weiterbildung Ihren ureigenen, persönlichen und zugleich zertifizierten Stil. Eine sehr besondere berufliche Zusatzqualifikation.

Kurz: Mit der Ausbildung am BfR wachsen auch Sie selbst – als Reiter, Mensch und Therapeut.

Ziele der ReittherapieZiele der Reittherapie
Ziele der ReittherapieZiele der Reittherapie