ZieleZiele

Ziele der Reittherapie-Ausbildung

Als Reittherapeut
 Menschen weiterbringen

Sie fördern Menschen und fordern sie heraus. Sie schaffen einen Schutzraum, in dem sich Menschen öffnen und entspannen können. Sie schenken ihnen Lebensfreude und erweitern ihre Handlungsmöglichkeiten.


Dafür lohnen sich die Anstrengung und das persönliche Engagement, neue Methoden kennenzulernen, um sie in den Berufsalltag zu integrieren. Mit der Weiterbildung zum Reittherapeuten am Bildungsinstitut für Reittherapie (BfR) erweitern Sie zudem Ihr Profil um eine sehr besondere Qualifikation. Denn der Umgang mit Pferden setzt jahrelange Praxiserfahrung voraus und ist eine Begabung.

Als zertifizierter Reittherapeut/zertifizierte Reittherapeutin satteln Sie auf Hobby und Beruf auf und bieten Ihren Klienten sowie Ihrer Einrichtung, Ihrer Reitschule oder Ihrem Verein ein attraktives Angebot, das eng mit Ihrer Person in Zusammenhang steht.

Vorteile der Weiterbildung zum Reittherapeuten am BfR:

  • Sie lernen, im reittherapeutischen Kontext systematisch zu denken und zu handeln.
  • Sie richten die Reittherapie individuell auf die Bedürfnisse des Klienten aus.
  • Sie erweitern Ihren „Methodenkoffer“, um Menschen einen neuen Zugang zu sich selbst zu eröffnen.
  • Sie erwerben die Kompetenz, Ihr eigenes Pferd als Therapiepferd auszubilden.
Ziele der ReittherapieZiele der Reittherapie
Ziele der ReittherapieZiele der Reittherapie